Safeig.com Review. Meinungen zum SafeIG Broker

SafeIG Broker

Safeig.com Review. Meinungen zum SafeIG Broker

Vorsicht! SafeIG ist ein offshore-broker! Ihre Investition kann gefährdet sein.

SafeIg ist ein Forex-broker, der behauptet, sicher und fest zu sein und auch eine intuitive Handelsplattform anzubieten, aber wir bezweifeln, dass er liefern kann. Tatsächlich sind Sicherheit und Kundenschutz überhaupt nicht garantiert, und das können wir leicht beweisen. Finden Sie heraus, wie in der vollständigen SafeIG Bewertung.


SafeIG REGULIERUNG UND Sicherheit von FONDS


SafeIG ist ein offshore-Forex-broker, der angeblich auf den Marshallinseln registriert ist, einer Pazifischen Insel, die für den Mangel an Finanzregulierung bekannt ist. Eine Firma namens BHVN betreibt angeblich SafeIG und hat Ihren Hauptsitz im berüchtigten Trust Company Complex. Das ist die Adresse vieler anderer fischiger Broker wie Broker Unity (bewährter Betrug), TerraTradeX (bewährter Betrug), Razer Markets und Globalix, um nur einige zu nennen. SafeIG hat eine britische Kontaktnummer, aber das bestätigt nicht, dass Sie ein legitimer britischer Forex - broker sind, und unsere Recherchen im register der FCA-die Finanzaufsichtsbehörde in Britan blieb wie erwartet fruchtlos. Ihr Geld ist nicht sicher, wenn Sie eine Einzahlung bei SafeIG tätigen, da es sich um einen nicht lizenzierten, nicht autorisierten und unregulierten Forex-broker handelt, der viele betrugszeichen aufdeckt, auf die wir später in der überprüfung achten werden.

Vermeiden Sie SafeIG und wählen Sie einen EU - (meist CySEC-regulierten) oder UK - (FCA-regulierten) Forex-broker, da die genannten GERICHTSBARKEITEN zu den sichersten der Welt für Ihre Gelder gehören. Es gibt eine Vielzahl strenger Regeln und Vorschriften, die die Broker einhalten müssen, um eine Lizenz zu erhalten. Am wichtigsten ist jedoch, dass Ihre Gelder von den Einlagensicherungsfonds, die zum Schutz des Geldes der Kunden eingeweiht wurden, auf ein angemessenes Niveau garantiert werden. Wenn Ihr broker CySEC (Zypern) reguliert ist, können Sie bis zu 20 000 EUR pro Kunde beanspruchen, während die Kunden von FCA (Großbritannien) brokers sogar bis zu 85 000 GBP pro Kunde beanspruchen können. Jeder EU-Mitgliedstaat ist gezwungen, ähnliche Versicherungsfonds zu schaffen und weiter zu betreiben, die als letzter Ausweg für die Händler angesehen werden, falls ein Forex-broker Schwierigkeiten hat, seine finanzielle Verantwortung zu erfüllen.


SafeIG TRADING-SOFTWARE

SafeIG bietet den Händlern Keine MetaTrader4-und MetaTrader5-Konten an. Tatsächlich erklären Sie an einigen stellen auf Ihrer website, dass MT4 verfügbar ist, aber dies ist eine irreführende information. Die einzige Handelsplattform ist jedoch der unzuverlässige SirixTrader, der im Vergleich zum mächtigen Metatrader zweifellos eine Software der unteren Klasse ist. Tatsächlich ist es so schlimm, dass es manchmal offline oder nicht zugänglich ist, und das geschah, als wir versuchten, uns anzumelden und die von SafeIG bereitgestellten Dienste zu testen. Das Fenster, das Sie unten sehen, wurde eingefroren und wir konnten unsere Anmeldeinformationen nicht Einreichen!

Infolgedessen haben wir keine Informationen über die beiden wichtigsten handelsmerkmale - den spread und die Hebelwirkung. Darüber hinaus kann SafeIG auf seiner website keine davon angeben, was eine rote fahne ist, die wir beachten müssen!

Der spread bestimmt die Handelskosten für die Kunden und wirkt sich direkt auf die handelsleistung aus - je niedriger der spread, desto höher das Gewinnpotenzial. Die Hebelwirkung hingegen macht die Märkte für jedermann offen, da Sie es den Händlern ermöglicht, die ausgeführte position zu vergrößern. Diese Gelegenheit hat jedoch Kosten, da das Risiko proportional eskaliert und bei Missbrauch Verluste mit sich bringen können, die sehr schwer zu beheben sind. Vor einigen Jahren haben die EU und das Vereinigte Königreich den regulierten Forex-Brokern verboten, Hebelwirkung über 1:30 anzubieten, da die höheren Niveaus für den Einzelhandel und die Finanzmärkte insgesamt als unzureichend angesehen wurden. Wir empfehlen unseren Lesern, nicht mehr nach Brokern zu suchen, die erhöhte Verhältnisse wie 1:500 oder 1:1000 bieten, da Sie entweder Ihr Geld auf den Märkten verlieren oder irgendwann betrogen werden!

SafeIG review


SafeIG EIN - / AUSZAHLUNGSMETHODEN UND GEBÜHREN

Die Mindesteinzahlung soll 500 EUR betragen, was viel höher ist als die Industriestandards. Die legitimen Forex-Broker werden von Ihren Kunden nicht mehr als 100 US-Dollar verlangen, um ein mikrohandelskonto zu eröffnen. Einige von Ihnen werden sogar mit 5 bis 10 Dollar zufrieden sein, aber wir müssen klarstellen - Sie können kein Geld verdienen, wenn Sie mit einer Einzahlung von 5 USD handeln.

Die Finanzierungsmethoden sollen Überweisungen und Kredit - / Debitkarten sein. Die bankkarteneinzahlung erfordert jedoch einen Bestätigungscode, was es uns schwierig macht, eine gültige Zahlungsmethode zu bestätigen.

SafeIG gibt keinen Mindestauszahlungsbetrag an, aber eine vage 25 EUR Gebühr wird für jede Auszahlung erhoben, wenn wir Ihre Bedingungen richtig verstehen. Tatsächlich besteht das gesamte T & Cs-Dokument aus schwer genau zu interpretierenden Klauseln, die SafeIG wirklich in die Lage versetzen, die Konten der Händler zu plündern!

Die Richtlinie ""Ruhendes Konto"" erklärt, dass das Konto nach 90 Kalendertagen Inaktivität ruht. Dennoch geben Sie nicht an, ob es bedeutet, sich anzumelden, einzahlen oder einen trade auszuführen, was Unsicherheit und Unsicherheit mit sich bringt und SafeIG noch schlimmer Aussehen lässt! Eine jährliche Gebühr von $ 50 wird gelten, und das ist viel besser als der rest der schattigen Broker, aber schlimmer im Vergleich zu den lizenzierten Unternehmen. Die lizenzierten Forex-Broker berechnen den ruhenden Konten nicht mehr als 20 USD pro Jahr.

Es gibt Einzahlungsboni für die Händler ab 20%, aber die Bedingungen, die gelten, sind etwas, das wir noch nie zuvor gesehen haben. Ein Mindesthandelsvolumen von 500 mal der Höhe des bonus ist erforderlich, wenn der Händler einige Mittel abheben will! Das ist zweifellos ein Betrug-Klausel!


WIE FUNKTIONIERT DER BETRUG

Sie können leicht viele Aktionen und großzügige Boni finden, die von den schattigen Forex-Brokern angeboten werden. Jeder liebt Geschenke und Süßigkeiten, und es ist eine effektive Technik, um mehr und mehr Kunden zu locken! Die Menschen werden in der Regel betrogen, weil Sie für eine erhöhte Hebelwirkung oder einen bonus suchen. Die Boni sind in der EU und im Vereinigten Königreich verboten, da die handelsanreize für einen Finanzmarkt als unzureichend angesehen werden! Vor einigen Jahren hat ESMA - die Finanzbehörde in der EU-den regulierten Forex-Brokern verboten, ein Verhältnis über 1:30 für FX-majors und 1:2 für Kryptowährungspaare anzubieten. Großbritannien ging noch weiter und Verbot den Handel mit Kryptoderivaten, der im Frühjahr 2021 in Kraft treten wird, vollständig.

Die Händler werden denken, dass Sie freies Geld bekommen, wenn Sie einen bonus bekommen, aber das ist nicht wahr, weil es nur ein Hebelwerkzeug ist, das das Risiko für Sie weiter erhöht. Die Größe der position kann sich verdoppeln, aber die Mittel, die Sie abdecken, sind immer noch gleich - die Einzahlung des Kunden. Auf der anderen Seite werden die Betrüger die Handelsbedingungen zum schlechteren verändern, sobald Sie einen bonus von Ihnen akzeptieren. Das minimale Handelsvolumen, das Sie benötigen, ist fast unmöglich zu erreichen, wodurch Ihr Geld effektiv für die Auszahlung gesperrt wird. Es ist eine großartige Entschuldigung für Sie, Ihnen das senden von Geld zu verweigern, und da es keinen finanziellen Wachhund gibt, an den Sie sich melden oder um Schutz bitten können, bedeutet dies sicherlich, dass Sie Ihr Geld verloren haben.

 

WAS TUN, WENN BETROGEN

Niemand ist immun gegen Betrug, und jeder kann in die Falle tappen. Betrüger suchen immer nach neuen und anderen Möglichkeiten, Verbraucher zu betrügen. Was Sie zuerst tun müssen, falls Sie betrogen wurden, ist sich vor weiteren Risiken zu schützen. Wenden Sie sich an Ihre bank und erklären Sie Ihnen Ihre situation, Sie geben Ihnen die notwendigen Anweisungen und helfen Ihnen, wenn möglich, Ihr Geld zurückzugewinnen.

Melden Sie, was mit Ihnen passiert ist, reichen Sie eine Beschwerde ein, wenden Sie sich an die Finanzaufsicht, wenden Sie sich an andere Staatliche Institutionen im Zusammenhang mit Handel und Investitionen. Suchen Sie aktiv Hilfe!

Es ist auch wichtig, nicht blind zu eilen versuchen, Ihr Geld zu erholen, weil viele Betrug recovery-Agenturen stalking, mit dem Ziel, Betrug die Opfer zu verdoppeln. Diese werden höchstwahrscheinlich eine Vorauszahlung verlangen, aber nichts tun, um Ihnen zu helfen, Ihre Verluste zu erholen!

Teilen Sie online Ihre Erfahrungen; es ist wichtig, auch andere zu schützen. Sei verantwortlich!

Leave Comment

Comments ()