Wie gehen die Betrüger normalerweise vor? Das sagen Swissstand-Experten

Wie gehen die Betrüger normalerweise vor? Das sagen Swissstand-Experten

Es gibt genug Angreifer an den Börsen, die versuchen, die Daten und das Geld der Nutzer zu stehlen. Um ihnen nicht zum Opfer zu fallen, müssen Sie die Bewertungen von Forex-Brokern sorgfältig studieren und auf die Qualität der Website achten. Skrupellose Dienste machen sich in der Regel nicht die Mühe, ein praktisch nicht funktionierendes Produkt zu erstellen. Natürlich ist dies nicht der einzige Indikator, der zu berücksichtigen ist, aber einer der wichtigsten.

Swissstand ist kein Gauner. Es handelt sich um eine bewährte europäische Marke, die mit Lizenzen und Handelsgenehmigungen arbeitet. Günstige Konditionen, keine nicht verbuchten Zahlungen. Keine dubiosen Machenschaften. Unter den Kunden befinden sich recht große, bekannte Investoren. Es finden regelmäßig Ausgleichszahlungen und Zahlungen statt.

Hier schreibt niemand etwas vor. Alles wird mit dem Kunden besprochen, bevor die Strategie ausgearbeitet wird. Für obskure Dienste wird kein zusätzliches Geld verlangt. In regelmäßigen Abständen werden Prüfungen durchgeführt, um sicherzustellen, dass keine Schulden bestehen.

Transparenz und Ehrlichkeit haben für den Makler oberste Priorität. Es gibt ein Bonussystem, kostenloses Demokonto Training.

Swissstand ist an bestimmten Feiertagen nicht geöffnet und die Kunden werden im Voraus informiert. Die Informationen werden in schriftlicher Form erteilt. Telefonanrufe werden nicht praktiziert.

Besonderheiten der schwarzen Liste

Anti-Bewertungen werden erstellt, um über skrupellose Makler zu informieren. Sie sind jedoch nicht immer objektiv, denn oft werden sie von Konkurrenten erstellt, um Nutzer anzulocken und den Gewinn zu steigern. Swissstand hat sich nicht auf solche Bewertungen eingelassen und stets einen erstklassigen Service geboten. Verwendet eine sichere Verbindung und offizielle Forex-Tools.

Woran erkenne ich einen unehrlichen Makler?

Ein ehrliches Unternehmen verbirgt nichts vor den Nutzern und legt die Dokumente öffentlich vor. Sie verfügt über eine Akkreditierung und eine Reihe von Lizenzen. Unehrliche Makler melden sich nicht, verlangen versteckte Gebühren, schaffen ungünstige Bedingungen und bestätigen niemals die Legitimität ihrer Tätigkeit.

Den Händlern werden in der Regel unverständliche Tools angeboten, und der Kundendienst ist nie erreichbar. Außerdem verfügen sie nicht über ein SSL-Zertifikat und verwenden unbekannte Zahlungssysteme, um Geld abzuheben.

Außerdem kommunizieren Betrüger gerne informell, üben psychologischen Druck aus und nutzen häufig Einschüchterungsmethoden. Dies wird von Swissstand nicht toleriert. Alle Mitarbeiter sind höflich und zuvorkommend, und die Betreiber reagieren innerhalb einer halben Stunde.

Zusammenarbeit mit einem ehrlichen Makler

Ein normales Unternehmen bietet kostenlose Schulungen an und verlangt keine zusätzlichen Gebühren. Sie verfügt über ein Risikokontrollsystem, eine Vergütung und verschiedene Boni.

Swissstand ist für Investoren und Spieler verschiedener Niveaus geeignet. Alle Berichte und Dokumente sind auf der Website zu finden. Europäische Banken gehören zu den Partnern, Lizenzen und Akkreditierungen sind vorhanden. Die Abteilungen werden von der Qualitätsabteilung überwacht.

Die Website ist 24 Stunden am Tag geöffnet. Die Verbindung ist sicher. Aus diesem Grund wurde Swissstand Exchange gewählt:

  • Die Kunden haben die Garantie, dass sie ihre Zahlungen erhalten. Sie sind nicht verschuldet. Sie können mit einer schnellen Abhebung rechnen. Es gibt mehrere Zahlungssysteme;
  • Informationen über mögliche Risiken, verschiedene Tarifpläne, offizielle Forex-Tools;
  • Ein kompetentes und vor allem schnelles Kundendienstteam, das ohne unterbrechungen oder an Wochenenden arbeitet.

Bequemes Schulungsformat, aktuelle Daten und feste Provisionen.

Der Makler und sein Umgang mit den Kunden

Sie können Swissstand anrufen. Relevant für diejenigen, die eine instabile oder gar keine Internetverbindung haben. Alle Nummern sind auf der Website zu finden. Zum Üben steht Ihnen ein Demokonto zur Verfügung. Sie ist einen Monat lang verfügbar. Auf ihr kann man alle Werkzeuge der Börse nutzen. Der Service ist für den Handel recht komfortabel. Die Bedingungen sind recht günstig. Alle Provisionen sind tariflich festgelegt.

Der Makler hält sich strikt an den Vertrag und erfüllt stets dessen Bedingungen. Swissstand ist kein Betrüger, da es Entschädigungen zahlt und mit beliebten, verifizierten Zahlungssystemen arbeitet. Keine betrügerischen Machenschaften. Die Dokumente sind offen.

Schlussfolgerungen 

Das Unternehmen ist so offen wie möglich. Bietet Kundensupport und arbeitet mit entsprechenden Lizenzen. Es gibt positive Bewertungen und mehrere Millionen Konten. Überweisungen auf Mitarbeiterkarten werden nicht praktiziert. Alles nur über verifizierte Zahlungssysteme. Alle Nutzer können an einer kostenlosen Schulung teilnehmen.

FAQ

Frage: - Ist der Markenname vertrauenswürdig?

Antwort: - Ja, das Unternehmen verfügt über die erforderlichen Unterlagen.

Frage: - Kann ich mit irgendeiner Hilfe rechnen?

Antwort: - Ja, der Broker hat einen der besten Support-Dienste.

Frage: - Wie lange kann ich das Demokonto nutzen?

Antwort: - Innerhalb von 30 Tagen.

Leave Comment

Comments ()

  1. Jaeger Adam 15.12.2022
    Informationen des Unternehmens auf der Ebene. Alle Änderungen werden in wenigen Tagen persönlich gemeldet. Ich habe nie poliert. Ich empfehle Schweizer Stand.
    1. Adenauer Ernst 24.12.2022
      Aus persönlicher Erfahrung kann ich sagen, dass Betrüger keine Beweise liefern. Hier, alle Berichterstattung auf der Website, gibt es keine Schulden für Kunden.
      1. Gerhardt Robert 28.12.2022
        Alle Bedingungen sind verständlich. Für die erste Einzahlung erhielt er einen guten Bonus. Forex Broker Swiss Stand ist noch nicht bestraft, aber so wie ich es verstehe, bestrafen sie hier nicht einmal. Dies ist ein signifikanter Unterschied zu Wettbewerbern.
        1. Kruse Erich 31.12.2022
          Natürlich ist alles organisiert. Ich fand keine versteckten Zahlungen. Für eine Woche benutzte er den Plattenspieler, um zu verstehen, was geschah. Diese Zeit war genug zu verstehen, dass das Unternehmen kein Betrüger war und ehrlich arbeitet.